Das Gartenhäuschen

Das Gartenhäuschen ist ein massiv gebautes Tiny-Haus.

Mit Liebe fürs Detail wurde und wird es gebaut. Früher war es mal ein Backhaus und später eine Melkhalle.
Auf zwei Ebenen soll es wohnlich werden. Ein Kamin ist Mittelpunkt des unteren Wohnraumes. Neue Fenster und eine neue Eingangstür runden das kleine Fachwerkhäuschen ab. Im Juli 2020 wurde die Elektrik erfolgreich erneuert und die Fassade weiß gestrichen.

Der Bau eines Badezimmers und einer kleinen Kochecke folgen, sowie der Ausbau des Daches zum Schlafbereich.

Fotos folgen.

#greatringmar